Komponist Dominik Wagner *1986, aus 73079 Süßen

Standort: Gottesberg Bad Wurzach

3. Satz - Blutritt zum Gottesberg

Am zweiten Freitag im Juli findet das traditionelle „Heilig-Blut-Fest“ statt.
Im Mittelpunkt dieses Festes steht die Verehrung einer Blutreliquie, die aus dem Privatbesitz von Papst Innozenz XII stammt und im 18. Jahrhundert auf den Gottesberg kam. Am 13. Juli 1928 wurde von den auf dem Gottesberg ansässigen Salvatorianern die heilige Blutreliquie zum ersten Mal den Gläubigen im Rahmen einer Reiterprozession zur Verehrung ausgesetzt. Zwischenzeitlich gilt der Blutritt in Bad Wurzach als zweitgrößte Reiterprozession in Europa, an der jährlich bis zu 1500 Reiter und Musikanten teilnehmen.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.